25 km

Paul-Ehrlich-Institut

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Tierpfleger / Tierpflegerinnen (m/w/d) in der Forschung
Langen (Hessen)
Aktualität: 23.02.2024

Anzeigeninhalt:

23.02.2024, Paul-Ehrlich-Institut
Langen (Hessen)
Tierpfleger / Tierpflegerinnen (m/w/d) in der Forschung
In der Zentralen Tierhaltung werden die verschiedenen Versuchstiere unter Einhaltung gesetzlicher Vorschriften (Infektionsschutz, Tierschutz, Gentechnik) gehalten und betreut. Die Wissenschaftler/-innen werden bei der Planung und Durchführung von Tierversuchen unterstützt. Als Tierpfleger/-in (m/w/d) am Paul-Ehrlich-Institut haben Sie die Möglichkeit mit vielen verschiedenen Tierarten zu arbeiten, von kleinen Nagern bis hin zu Großtieren. Auch die Haltungsart ist vielfältig und reicht von einer konventionellen Tierhaltung, über gängige IVC-Systeme bis hin zur Haltung in Isolatoren, oder Schutzstufe 3. Neben der reinen Pflege bietet sich am Paul-Ehrlich-Institut die Möglichkeit an kleineren Eingriffen (z.B. Injektionen usw.) mitzuarbeiten und die hauseigenen Tierärzt/-innen aktiv bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Sie arbeiten in einem Team mit rund 25 Kolleginnen und Kollegen, bestehend aus Tierpfleger/-innen, technischen Mitarbeitenden, Tierärzt-/innen sowie Auszubildenden. Pflege der Tiere (Füttern und Tränken, Führung von Versorgungsnachweisen und artgerechte Beschäftigung der Tiere) Instandhaltung der Tierunterkünfte (Reinigung, Kontrolle und Wartung der Tierställe, Desinfektion oder Autoklavierung der Unterkünfte) Gesundheitskontrolle (tägliche Beobachtung der Tiere hinsichtlich Gesundheitszustand und Verhalten, um Auffälligkeiten zu erkennen und Krankheiten vorzubeugen, Dokumentation) Beachtung besonderer Hygienevorschriften, ggf. Arbeiten in Schutzkleidung Besondere Beachtung von Infektionsschutzvorgaben und gentechnischer Auflagen Einhaltung von spezifischen Verhaltensmaßregeln zum Umgang mit bestimmten Tiergruppen Äußerst sorgfältiger Umgang mit den Tieren
Abgeschlossene Berufsausbildung zum / zur Tierpfleger/-in (m/w/d), Fachrichtung Klinik und Forschung - oder vergleichbare Berufsausbildung im tierpflegerischen Bereich Kenntnisse im Umgang mit Versuchstieren Kenntnisse über aktuelle Hygienevorgaben und gentechnische Vorschriften im tierpflegerischen Bereich Kenntnisse im Umgang mit aktuellen Tierhausverwaltungsprogrammen Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein Teamfähigkeit Hohe physische Belastbarkeit Flexibilität Bereitschaft zur Wochenendarbeit

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Die aktuellsten Paul-Ehrlich-Institut Angebote: