25 km

Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI)

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Sachbearbeiter (m/w/d) für das Team Ausland
verschiedene Einsatzorte
Aktualität: 28.02.2024

Anzeigeninhalt:

28.02.2024, Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI)
verschiedene Einsatzorte
Sachbearbeiter (m/w/d) für das Team Ausland
Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten (phoenics.-Kategorie 3 und 4) von Versicherten mit Wohnsitz im Ausland unter besonderer Beachtung des zwischen- und überstaatlichen Rechts sowie Fälle von Grenzgängern und nach dem Fremdrenten-Gesetz zu bearbeiten. Insbesondere Versicherungsfälle, Leistungsansprüche und Erstattungsansprüche zu prüfen und festzustellen, Zielorientierte Leistungen bzw. Maßnahmen zur medizinischen Rehabilitation zu prüfen und festzustellen (einschließlich Überwachung und Steuerung des Heilverfahrens), Sowie Rentenzahlungen ins Ausland vorzunehmen Und dabei mit Versicherten, Mitgliedsbetrieben, ärztlichem Personal sowie anderen Sozialleistungsträgern zu kommunizieren und mit dem Reha-Management der BG RCI zusammen zu arbeiten.
Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bachelorstudiengang Sozialversicherung oder die FPO-Prüfung oder einen gleichwertigen Prüfungsabschluss (FH-Diplom oder Abschluss in einem sonstigen akkreditierten Bachelorstudiengang), vorzugsweise mit berufspraktischen Erfahrungen aus dem Bereich der Unfall- oder Berufskrankheiten-Sachbearbeitung Oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten und zusätzlich eine einschlägige mehrjährige Berufserfahrung in der Unfall- und/oder Berufskrankheiten-Sachbearbeitung Oder bei Nichtvorliegen einer der vorgenannten Ausbildungsabschlüsse aufgrund sonstiger Qualifizierungsmaßnahmen (vorzugsweise Qualifizierung durch ein zertifiziertes Training der GUV) mindestens drei Jahre in der Unfall- / Berufskrankheiten-Sachbearbeitung erfolgreich tätig waren und dabei für die Tätigkeit in der gehobenen Sachbearbeitung förderliche Kenntnisse und Erfahrungen gesammelt haben, Eine eigenständige, planvolle und zielgerichtete Aufgabenerledigung, Analytisches Urteils- und Denkvermögen, Die ausgeprägte Fähigkeit, Entscheidungen im eigenen Handlungs- und Ermessensspielraum zu treffen, Kommunikationsgeschick sowie einen freundlichen und wertschätzenden Umgang mit den Beteiligten, auch in schwierigen Situationen, Team- und Kooperationsfähigkeit, Kenntnisse im Umgang mit Standardsystemen der Informations- und Kommunikationstechnik (z. B. MS-Office), Die Bereitschaft, das eigene Wissen und Können zu erweitern.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Die aktuellsten Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) Angebote: