25 km
Business Intelligence Specialist (w/m/d) 05.04.2024 ING Deutschland Frankfurt am Main
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Business Intelligence Specialist (w/m/d)
Frankfurt am Main
Aktualität: 05.04.2024

Anzeigeninhalt:

05.04.2024, ING Deutschland
Frankfurt am Main
Business Intelligence Specialist (w/m/d)
Zusammen mit Deinem Team in der IT Area "Risk" tüftelst Du an besten Lösungen für unsere Stakeholder im Business-Intelligence- und Data-Warehouse-Umfeld. Dabei bringst Du all Deine Erfahrung im Datenbank- und DWH-Bereich sowie in der ETL-Entwicklung ins Spiel. Du begleitest den Softwareentwicklungsprozess vom ersten Moment an und sorgst bei Analyse, Design, Test und endgültiger Realisierung der Anforderungen für einen reibungslosen Ablauf in Sachen BI und DWH. SQL beherrschst Du im Schlaf und tauchst deshalb auch gerne in tiefgreifende, komplexe Analysen auf unseren Oracle-Datenbanken ein. Auch bei Komplikationen stehst Du helfend zur Seite und unterstützt den Incident- und Problem-Prozess kompetent mit Deinem Fachwissen. Selbstverständlich sorgst Du jederzeit dafür, dass alle Entwicklungsrichtlinien eingehalten werden, und stellst mit sorgfältiger, schlüssiger Dokumentation sicher, dass Deine Arbeitsschritte und Prozesse nachvollziehbar sind.
Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Informatik, eine fachspezifische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Data-Warehouse- und Datenbankumfeld Sehr gutes Verständnis von IT-Prozessen, Datenbanksprachen und Kenntnisse von relationalen und nicht-relationalen Datenbankmanagementsystemen (Oracle Exadata) Praxis in der Datenmodellierung, den hierzu gehörigen Standardwerkzeugen sowie im Bereich BI- und DWH-Architekturen, -Technologien und -Implementierungen und der benötigten Software (z. B. IBM Data Stage) Know-how im Umgang mit Tools im Workflowmanagement (z. B. Automic) und in BI (Business Objects, Cognos Reporting, SAS) Analytische, strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise Technologieoffenheit und Engagement Sicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Berufsfeld

Bundesland

Standorte